Ist Ihr Boden zu glatt für Ihren Hund / Ihre Katze?

Durch das Wegrutschen auf zu glattem Boden, werden Sehnen und Gelenke Ihres Vierbeiners extrem hohen Belastungen ausgesetzt und führen häufig zu fortwährenden Krankheitszuständen, für die meist keine körperliche Ursache gefunden werden kann. Der Tierarzt behandelt die Schmerzen, aber solange die Ursache nicht behoben wird, leidet das Tier weiter.

essaymoment

Egal, ob junges ungestümes oder altes Tier, das durch Arthrose und andere Gelenkerkrankungen sowieso schon Beschwerden hat, beide werden dankbar sein, wenn der Boden mit PetSupergrip behandelt worden ist und ihnen damit das Gehen, Aufstehen und Hinlegen erleichtert wird. Glatte Treppen stellen sogar eine große Gefahr dar.

Vielleicht haben Sie sich bisher mit dem Auslegen von Teppichen und Läufern beholfen?! Das war aber bestimmt nicht Ihre Vorstellung von einem schönen Fliesen- oder Natursteinboden! Außerdem nehmen Teppiche oder Ähnliches Gerüche auf und sind längst nicht so hygienisch, wie ein Fliesenboden.

Das können Sie jetzt ändern!  Ihr Tier wird es Ihnen danken!